Informationen Umleitungsfahrpläne Vogtlandbahn ab 04.09.17 und Busverkehr ab 06.09.17 Verkehrsverbund Vogtland (VVV) - Baumaßnahme Eisenbahnbrücke Dorfstadt

Aktualisierung: Link

Die Verkehrsverbund Vogtland GmbH informiert:

Auf Basis der Bauplanung zur Baumaßnahme Eisenbahnbrücke Dorfstadt werden die nachfolgenden Umleitungsfahrpläne der Vogtlandbahn ab 04.09.2017in Kraft gesetzt. Die Fahrpläne gelten solange, bis der Fußgängerverkehr durch die Eisenbahnbrücke wieder gewährleistet werden kann – voraussichtlich ab 18.09.2017.

Linie RB 1 Zwickau- Falkenstein - Kraslice - alle Züge verkehren ab/bis Lengenfeld bzw. ab/bis Falkenstein; - Schienenersatzverkehr zwischen Lengenfeld und Falkenstein; - Fahrzeitänderung bei einigen Zügen; - der Schienenersatzverkehr wird in Ellefeld über eine neue Haltestelle „Alte Auerbacher Straße“ geführt, weiter über Auerbach unterer Bahnhof zum oberen Bahnhof in Auerbach und nach Lengenfeld; - am oberen Bahnhof in Auerbach besteht Anschluss zu einem Pendelbus nach / von Rodewisch.

Linie sowie RB 5 Mehltheuer - Plauen - Falkenstein - Kraslice - alle Züge verkehren ab/bis Treuen bzw. ab/bis Falkenstein; - Schienenersatzverkehr zwischen Treuen und Falkenstein; - Fahrzeitänderung bei allen Zügen; - wichtig: Anschluss in Mehltheuer wird erreicht.
Danach werden die zusätzlichen Fahrten auf der Linie V-54 11 und 15 nicht mehr durchgeführt. Dennoch müssen die Busse bekanntermaßen die Umleitungsstrecke bis voraussichtlich Nov. 2017 über den Trieber Weg weiter nutzen.

Die Fahrpläne und Auskünfte zu Fahrverbindungen können über die Internetseite www.vogtlandauskunft.de ab 21.08.17 entnommen werden. 

Änderung Busfahrpläne voraussichtlich vom 06.09.17 bis 15.09.17 für folgende Linien:
S-420 - Ober-/Unterlauterbach-Falkenstein-Treuen-Auerbach
V-54 - Falkenstein-Reumtengrün-Auerbach
V-56 - Falkenstein-Schönau
V-57 - Falkenstein-Altmannsgrün-Treuen

Zusätzlich wird es zwei Fahrten ab Falkenstein, Bahnhof nach Dorfstadt geben, die insbesondere die Rückfahrten der Schüler aus Auerbach absichern. Fahrgäste werden gebeten, sich auf teilweise veränderten Abfahrtszeiten und Linienführungen einzustellen.

Fragen zur Linienführung und zu Fahrplänen beantworten die freundlichen Mitarbeiterinnen der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ) unter der Service-Hotline 03744-19449, weitere Informationen auch unter www.vogtlandauskunft.de

21.08.2018