Wichtige Informationen zur Corona-Situation

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der aktuellen Situation zur Problematik Corona Virus hat die Stadt Falkenstein/Vogtl. folgende Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung beschlossen:

  • ab sofort, 16.03.2020, werden alle öffentlichen Einrichtungen, Bibliothek, Museum, Heimatstube Trieb, Sporthallen, Sportplätze, Begegnungszentrum,  bis auf Weiteres geschlossen.
  • Auch das Rathaus einschließlich Stadtarchiv bleiben ab dem 17.03.2020 für den Besucherverkehr geschlossen. Alle Ämter sind telefonisch und per E-Mail erreichbar. In dringenden Fällen können telefonisch oder per E-Mail individuelle Termine vereinbart werden. Die entsprechenden Telefonnummern sind unter https://www.stadt-falkenstein.de/stadt/virtuelles-rathaus/abrufbar. Die Sprechstunden des Friedensrichters finden ab sofort nicht statt.

Diese Maßnahmen gelten bis auf Widerruf.

  • Die Sitzung der kommunalen Gremien (Stadtrat, Ausschüsse usw.) werden ausgesetzt, d.h. dass die für den 26.03.2020 geplante Stadtratssitzung nicht stattfinden wird.
  • Es wird empfohlen, auf den Besuch von öffentlichen Spielplätzen und öffentlich zugänglichen Freizeitanlagen (z.B. Stadtpark und Tierpark) zu verzichten bzw. einen Mindestabstand zu anderen Personen von mindestens 2 m einzuhalten.
  • Einwohner, die Hilfe und Unterstützung brauchen, um ihren Lebensalltag meistern zu können und Mitbürger, die denjenigen helfen wollen, melden sich bitte bei uns in der Stadtverwaltung. Im Bedarfsfall werden wir entsprechend koordinieren 03745/741-101.
  • Außerdem werden alle kommunalen Veranstaltungen für die nächsten 4 Wochen abgesagt.

 All diese Maßnahmen sollen dazu dienen, die sozialen Kontakte der Bürgerinnen und Bürger auf ein Minimum zu reduzieren. Meiden Sie größere Menschenansammlungen.

Ich bitte für diese Entscheidungen um Verständnis. In erster Linie müssen wir alles tun, um uns gegenseitig zu schützen. Die Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger steht an oberster Stelle.

Lassen Sie uns gemeinsam mit Vernunft, Verständnis und Verstand diese besondere Situation bewältigen.

Marco Siegemund

Bürgermeister

Falkenstein, den 16.03.2020