Optimierung der Warmwasserbereitung in der Grundschule Falkenstein

Förderkennzeichen: 03K14468

Laufzeit: 01.10.2020 bis 30.09.2021

In der Grundschule Falkenstein werden Arbeiten zur Optimierung der Warmwasserbereitung durchgeführt. Sie beinhalten den Rückbau der zentralen Warmwasserbereitung und die Installation dezentraler Elektrodurchlauferhitzer. Ziel der Maßnahme ist es, die Transportwege des Warmwassers zu reduzieren um Energie und CO2 einzusparen.

Für die Maßnahme wird mit Kosten in Höhe 31.018,00 € gerechnet. Eine anteilmäßige Zuwendung von 13.958,00 € wurde aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative zur Verfügung gestellt.

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab. Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationalen Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

BMUB NKI Gefoerdert RGB DE 2020 quer2